Oriseum

Originelles Museum

Papa Michalis Georgoulakis, Asomatos

Das Oriseum entfuhrt Sie in eine vollig andere, mystische Welt. Papa Michalis begann schon mit 15 Jahren zu sammeln. Seiner aufgeschlossenen Weltanschauung und seinem Weitblick dafur, dass heute ales sehr schnell fruher wird, verdanken wir diese ungewohnliche und einzigartige Sammlung aus dem kretischen Leben des letzten Jahrhunderts.

Durch seine unglaubliche Liebe zum Detail und seine eigenwillige Art hat Papa Michalis mit seinen Exponaten wie z.B. Antiquitaten, alltagliche Gebrauchsgegenstande, Kriegsmaterial, Kirchenutensilien u.s.w. ein durch originelles Museum gescaffen. Dieses Oriseum befindet sich in seinem malerischen, mit Leuchtern, Ollampen und Pflanzen verzierten Elternhaus.

Papa Michalis verstarb im Oktober 2008 im Alter von 87 Jahren und hinterlasst ein Lebenswerk, wie es so kein Zweites mehr gibt. Ganz im Sinne von Papa Michalis wird das Oriseum von seinem deutsch und englisch sprechenden Sohn Georgos Georgoulakis und seiner deutschen Schwiegertochter Romi Zurcher gefuhrt. Zusatzlich sind die Exponate sehr gut in griechisch, englisch, deutsch und franzoschisch erklart.

Neben einem idyllischen Cafe, das zum Verweilen einladt, einem Shop in dem sie Soyveniers, eigenes Olivenol und Raki anbieten, nutzen Giorgos und Romi dieses ganz spezielle Ambiente auch fur kulturelle Veranstaltungen jeglicher Art.

Freuen Sie sich jetzt schon auf dieses ganz spezielle Ambiente auch fur kulturelle Veranstaltungen jeglicher Art.

Freuen Sie sich jetzt schon auf dieses einmalige Oriseum!!!!

Offnungszeiten taeglich 10.00 bis 15.00 Uhr.

Eintritt: 2,50 euro

http://www.oriseum.com/